Standort Gumpoldskirchen: +43 2252 607250-0 Standort Premstätten: +43 3136 54527

Druck- & Volumenbeatmung

Druck- & Volumenbeatmung

Beratung unter: +43 2252 607250-206 und +43 2252 607250-207

Heimbeatmungsgeräte werden bei Patienten verwendet, deren Eigenatmung durch zeitweise oder bleibende Störungen von Nervensystem oder Atemmuskulatur stark reduziert ist, die aber trotzdem aus der Klinik entlassen werden können. Heimbeatmungsgeräte sind klein gebaut, sodass sie in der Wohnung des Patienten problemlos untergebracht werden können. Sie können sowohl zur nicht-invasiven als auch zu invasiven Beatmung über eine Trachealkanüle verwendet werden. Sie bieten weiter die Möglichkeit als Druck- oder Volumengesteuerte Geräte eingesetzt zu werden.